Datenschutzerklärung

Verantwortlicher

Reifenwerk Heidenau GmbH & Co. Produktions KG
Hauptstr. 44
01809 Heidenau

Geschäftsführer: Dipl.-Inf. Michael Wolf

Tel.:        +49 (0) 3529 552 801
Fax:        +49 (0) 3529 512 438
E-Mail:    Schreiben Sie uns direkt eine Nachricht

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten werden vertraulich, entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften und dieser Datenschutzerklärung behandelt.

Kontakt per E-Mail oder Telefon

Grundsätzlich erheben und verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten, außer Sie teilen uns die Daten freiwillig mit, der Kontakt mit Ihnen oder die Begründung vorvertraglicher oder vertraglicher Maßnahmen erfordert die Verarbeitung personenbezogener Daten. Vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. (a), (b) DSGVO. Die Daten werden dazu in einem CRM System gespeichert, es sei denn die Speicherung ist aufgrund Ihres Anliegens nicht notwendig.

Für die Missbrauchsprävention verarbeiten wir bzw. Auftragsverarbeiter gelegentlich Verbindungsdaten, wie z.B. Ihre IP-Adresse, vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. (f). Log-Dateien mit Verbindungsdaten werden nach wenigen Tagen gelöscht.

Cookies

Um unser Bestellsystem für Sie benutzerfreundlicher zu machen, werden gelegentlich „Cookies“, eingesetzt. Diese kleinen Textdateien werden auf Ihrem Rechner abgelegt und nach dem Beenden des Browsers wieder gelöscht.
Wir verwenden in der Regel nur Sitzungs-Cookies.

Bestellung

Bevor Sie über unser Bestellsystem bestellen können, müssen Sie sich registrieren.
Nach Prüfung durch die für die Vertragserfüllung verantwortlichen Abteilungen, erhalten Sie Ihre Zugangsdaten. Nähere Informationen erhalten Sie im Abschnitt Registrierung.

Registrierung

Damit Sie unser Bestellsystem nutzen und wir Sie eindeutig identifizieren können, benötigen wir verschiedene Daten von Ihnen. Das umfasst neben den Kontaktdaten des Ansprechpartners in Ihrem Unternehmen, zusätzlich die vollständige Rechnungsanschrift und die Gewerbeanmeldung. Sie können die Gewerbeanmeldung über das Registrierungsformular direkt als PDF-Datei hochladen. Die Übertragung aller Daten erfolgt verschlüsselt und der Kreis der Empfänger ist eingeschränkt.

Auftragsverarbeiter oder Dritte

Damit wir unseren vertraglichen Pflichten nachkommen können, ist es unter Umständen erforderlich, dass wir personenbezogenen Daten, in dem erforderlichen Umfang, an Logistikunternehmen oder Zahlungsdienstleister weitergeben.

Ihre Rechte

Sie können Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen. Maßgeblich für den Widerruf ist der Artikel 7 DSGVO, insbesondere Abs. 3 und 4.

Beruhend auf den Artikeln 15 – 18 der DSGVO haben Sie das Recht auf

-       Auskunft der von Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten

-       Berichtigung der gespeicherten Daten

-       Löschung der gespeicherten Daten

-       Einschränkung der Verarbeitung

Nach Artikel 21 DSGVO haben Sie das Recht, jederzeit Ihrer Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.
Wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten.

Artikel 77 der DSGVO erlaubt Ihnen außerdem auch eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema personenbezogene Daten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

Tel.:        +49 (0) 3529 552 770
E-Mail:    Schreiben Sie unserem Datenschutzbeauftragten

 

 

Stand:  11.06.2018